Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dba:oracle_parallel_session_audsid

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

dba:oracle_parallel_session_audsid [2015/03/06 20:54]
gpipperr angelegt
dba:oracle_parallel_session_audsid [2015/03/06 20:58] (aktuell)
gpipperr l
Zeile 2: Zeile 2:
 **ab 11g** **ab 11g**
  
-Wird eine SQL parallel abgearbeitet, wird die SID der Master Session in der Spalte hinterlegt, d.h. alle zusammengehörenden Sessions lassen sich dadurch erkennen. +Wird eine SQL parallel abgearbeitet, wird die SESSIONID der Master Session in der Spalte AUDSID (Auditing session ID)  hinterlegt, d.h. alle zusammengehörenden Sessions lassen sich dadurch erkennen. 
  
-Die AUDSID  wird auch zur der SID die in der aud$ Tabelle für das Auditing verwendet wird. +Die SESSIONID  Werte werden über Sequenze SYS.AUDSES$ erzeugt. 
 + 
 +Als Ausnahme haben interne Sessions wie System Sessions  (USERNAME is NULL !) die AUDSID = 0. 
 + 
 +AUDSID wird beim Auditin in die Spalte SESSIONID in sys.aud$ geschrieben 
 + 
 +AUDSID der eigenen Session: 
 + 
 +<code sql> 
 +select userenv('sessionid') from dual; 
 +select SYS_CONTEXT('userenv','sessionid') from dual; 
 +</code> 
 + 
 +Abfragen mit:
 <code sql> <code sql>
 select username select username
"Autor: Gunther Pipperr"
dba/oracle_parallel_session_audsid.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/06 20:58 von gpipperr