Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dba:oracle_rman_recovery_advisor

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
dba:oracle_rman_recovery_advisor [2014/11/24 09:57]
gpipperr [Oracle 11g RMAN - Data Recovery Advisor]
dba:oracle_rman_recovery_advisor [2014/11/24 09:58] (aktuell)
gpipperr [Datenbank zerstören]
Zeile 12: Zeile 12:
 === Datenbank zerstören === === Datenbank zerstören ===
  
-Im ersten Schritt zerstören wir nun eine Datendatei der Datenbank, unter windows mit dem Oracle Comando "ocopy" (damit kann eine offene Datei überschrieben werden .-)", setzen wir dann einen Checkpoint ab, kann die ganze Instance herunterfallen. Besser eine Tabelle aus dem "zerstörten" Tablespace abfragen, dann bleibt bei non-system Tablespaces die Datenbank meist oben.+Im ersten Schritt zerstören wir nun eine Datendatei der Datenbank, unter MS Windows mit dem Oracle Kommando "ocopy" (damit kann eine offene Datei überschrieben werden .-)"
 + 
 +Setzen wir dann einen Checkpoint ab, kann die ganze Instance herunterfallen.  
 + 
 +Besser eine Tabelle aus dem "zerstörten" Tablespace abfragen, dann bleibt bei non-system Tablespaces die Datenbank meist oben. 
  
 <code powershell> <code powershell>
  
-# wo liegt die Daten und püfen ob wir in Backup überhaupt dafür haben:+# wo liegt die Daten und prüfen ob wir in Backup überhaupt dafür haben:
 rman rman
 rman>connect target rman>connect target
"Autor: Gunther Pipperr"
dba/oracle_rman_recovery_advisor.txt · Zuletzt geändert: 2014/11/24 09:58 von gpipperr