Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Action disabled: index

dba:rac_asm_spfile_pwdfile_umziehen

Oracle 12c RAC- ASM SPfile und PWD File auf eine neue Disk Gruppe verschieben

Aufgabe:

Der ASM SPfile und das AMS PWD File liegen nach einer default Installation in der +VOT Disk Group, für einen Storage Umbau sollen diese Daten aber auf Disk Group +DATA abgelegt werden.

Achtung! Ein Verlust des ASM SPFile führt zu erheblichen Problem beim nächsten Restart! siehe ⇒ Oracle 12c / 11g RAC - Backup und Recovery Überlegungen

Umgebung analysieren

Wo liegt das SPFile?

Abfragen mit „asmcmd spget“

asmcmd spget
 
asmcmd spget
+VOT/racdbcluster/ASMPARAMETERFILE/registry.253.922678557

SPFile Sichern

Sicherungskopie erstellen, falls es schief geht:

sqlplus / AS sysasm
 
SHOW parameter spfile
 
NAME                                 TYPE                              VALUE
------------------------------------ --------------------------------- ------------------------------
spfile                               string                            +VOT/racdbcluster/ASMPARAMETER
                                                                       FILE/registry.253.922678557
 
CREATE pfile='/tmp/asm_init.ora' FROM spfile;
 
File created.
 
exit
 
vi /tmp/asm_init.ora
 
#prüfen ob alles da ist!

SPFile umziehen

SPFile neu auf eine anderen Disk Gruppe erzeugen:

CREATE spfile='+DATA' FROM memory;
 
File created.
 
exist

In Alert Log prüfen, ob die Datei hinterlegt wurde:

adrci
show alert
 
2016-09-16 04:00:55.595000 +02:00
NOTE: updated gpnp profile ASM diskstring: /dev/oracleasm/disks/*,/opt/oracle/VOTNFSDISK/vote_nfs_disk01
NOTE: updated gpnp profile ASM SPFILE to +DATA/racdbcluster/ASMPARAMETERFILE/registry.253.922680055

Prüfen ob die Datei auch da ist:

asmcmd
 
ASMCMD> ls -l +DATA/racdbcluster/ASMPARAMETERFILE/registry.253.922680055
Type              Redund  Striped  Time             Sys  Name
ASMPARAMETERFILE  MIRROR  COARSE   SEP 16 04:00:00  Y    registry.253.922680055

!OK

Ängstliche können auch zuvor mal prüfen, was da überhaupt drin steht:

CREATE pfile='/tmp/testinit.ora' FROM spfile='+DATA/racdbcluster/ASMPARAMETERFILE/registry.253.922680055';
 
vi /tmp/testinit.ora
 
# prüfen ob der Parameter .asm_diskgroups= und .asm_diskstring= passen!

Prüfen ob das so schon in der Konfiguration hinterlegt ist:

gpnptool  getpval -asm_spf -p=$ORACLE_HOME/gpnp/racdb01/profiles/peer/profile.xml
 
Warning: some command line parameters were defaulted. Resulting command line:
         /opt/12.1.0.2/grid/bin/gpnptool.bin getpval -asm_spf -p=/opt/12.1.0.2/grid/gpnp/racdb01/profiles/peer/profile.xml -o-
 
+DATA/racdbcluster/ASMPARAMETERFILE/registry.253.922680055

hier ist das bereits richtig hinterlegt.


PWD File verlegen

Prüfen ob das so schon in der Konfiguration hinterlegt ist:

srvctl config asm
 
ASM home: <CRS home>
Password file: +VOT/orapwASM
ASM listener: LISTENER

Datei auch auf + DATA kopieren

asmcmd
cd VOT
ls
 
 
ASMCMD> cp orapwasm +DATA/orapwasm
 
copying +VOT/orapwasm -> +DATA/orapwasm
 
 
#Fehler
copying +VOT/orapwasm -> +DATA/orapwasm
ASMCMD-8016: copy source '+VOT/orapwasm' and target '+DATA/orapwasm' failed
ORA-19505: failed to identify file "+DATA/orapwasm"
ORA-17502: ksfdcre:4 Failed to create file +DATA/orapwasm
ORA-15056: additional error message
ORA-15221: ASM operation requires compatible.asm of 12.1.0.0.0 or higher
 
=> Compatible Parameter für ASM auf "alter DISKGROUP DATA SET ATTRIBUTE 'compatible.asm'='12.1.0.0.0'" für diese Diskgruppe setzen!

Umkonfigurieren:

#anpassen
srvctl modify asm -pwfile +DATA/orapwasm
 
# config auslesen
srvctl config asm
 
ASM home: <CRS home>
Password file: +DATA/orapwasm
ASM listener: LISTENER

Auf zweiten Knoten prüfen ob dort in der ASM Umgebung auch alles richtig konfiguriert ist!


Cluster neu starten

Beide Cluster Knoten neu starten

#auf beiden Server zugleich
reboot 

Danach testen:

SHOW parameter spfile
 
NAME                                 TYPE                              VALUE
------------------------------------ --------------------------------- ------------------------------
spfile                               string                            +DATA/racdbcluster/ASMPARAMETE
                                                                       RFILE/registry.253.922680055

Altes Passwordfile löschen:

asmcmd
 
ASMCMD> cd VOT
ASMCMD> rm orapwasm

Quellen

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
dba/rac_asm_spfile_pwdfile_umziehen.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/26 00:47 von gpipperr