Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


linux:check_hpsa_driver_in_use

Welchen Treiber verwendet ein PCI Device unter Linux 6?

Fragestellung: Wie überprüfe ich ob der hpsa Treiber für meinen RAID Controller im Einsatz ist?

1. Installierten RAID Treiber identifizieren

Mit „lscpi“ die verbaute Hardware auf dem Server überprüfen:

[root@db01]# lspci | grep RAID
 
02:00.0 RAID bus controller: Hewlett-Packard Company Smart Array Gen8 Controllers (rev 01)

Mit dieser Ausgabe habe wir die Bus ID 02:00.0 ermittelt.

2. Mit der Bus ID "vendor" und "device" mapping info auslesen

Vendor und device HEX Values ermitteln:

[root@db01]# lspci -nvv | grep "02:00.0"
 
02:00.0 0104: 103c:323b (rev 01)

Die Vendor ID ist in unseren Beispiel die 103c, das Device ist die 323b

3. Den verwendeten Treiber ermitteln

Kernel Version bestimmen:

[root@db01]# uname -a
 
Linux db01 3.8.13-16.2.1.el6uek.x86_64 #1 SMP Thu Nov 7 17:01:44 PST 2013 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

Das modul Mapping liegt unter /lib/modules/<kernel_version>/modules.pcimap

Die Datei ist folgendermaßen aufgebaut:

# pci module vendor device subvendor subdevice class class_mask driver_data

In der Datei nach dem Vendor und device suchen:

[root@db01]# grep 103c /lib/modules/3.8.13-16.2.1.el6uek.x86_64/modules.pcimap  | grep 323b
hpsa                 0x0000103c 0x0000323b 0x0000103c 0x00003350 0x00000000 0x00000000 0x0
hpsa                 0x0000103c 0x0000323b 0x0000103c 0x00003351 0x00000000 0x00000000 0x0
hpsa                 0x0000103c 0x0000323b 0x0000103c 0x00003352 0x00000000 0x00000000 0x0
hpsa                 0x0000103c 0x0000323b 0x0000103c 0x00003353 0x00000000 0x00000000 0x0
hpsa                 0x0000103c 0x0000323b 0x0000103c 0x00003354 0x00000000 0x00000000 0x0
hpsa                 0x0000103c 0x0000323b 0x0000103c 0x00003355 0x00000000 0x00000000 0x0
hpsa                 0x0000103c 0x0000323b 0x0000103c 0x00003356 0x00000000 0x00000000 0x0
hpsa                 0x0000103c 0x0000323b 0x0000103c 0x0000334d 0x00000000 0x00000000 0x0

Für diese RAID Karte ist damit hpsa im Einsatz.

4. Module informationen auslesen

mit modinfo läßt sich mehr über die Version herausbekommen

modinfo qla2xxx

Hardware information auslesen

Mit „systool -c scsi_host -v“ lassen sich dann erweiterte Eigenschaften über die Hardware ermitteln.

Quelle

  • IBM Website Rechnote (FAQ) - Zur Zeit aber nicht mehr auffindbar
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
linux/check_hpsa_driver_in_use.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/16 12:35 von Gunther Pippèrr