Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


linux:check_password_complexity

Linux Password Komplexität prüfen - OPW-00029: Password complexity failed for SYS user

Spätestens bei der Oracle 18c Installation muss nun doch endlich ein zwingend ein komplexes Password vergeben werden.

OPW-00029: Password complexity failed for SYS user : Password must contain at least 8 characters.

Wie das am besten bei der automatischen Anlage einer DB prüfen?

Zum Beispiel in meiner Script Library für die automatisierte Installation einer DB = > https://github.com/gpipperr/OraPowerShell/tree/master/Ora_Bash_create_database

Normalerweise kann das unter Linux am perfektesten „pwscore“ ( siehe https://linux.die.net/man/1/pwscore ) überprüft werden, allerdings ist die Konfiguration dann global für die ganze Maschine gültig und es ist auch nicht sichergestellt ob es das überall gibt. Das passt nicht so recht für eine einfache Script Library.

Daher Alternativ wenn es nicht so streng laufen soll mit REGEX abfragen:

#!/bin/sh
#
 
#min 8 signs
LENGTH_PW_REGEX="(^.{8,255}$)"
PWD_LENGTH=false
 
# min a number
NUMBER_PW_REGEX="(.*[0-9])"
PWD_NUMBER=false
 
# min a spezial char
SPEZIAL_PW_REGEX="(.*\W)"
PWD_SPEZIAL=false
 
USER_PWD_ANSWER=$1
 
if [[ "${USER_PWD_ANSWER}" =~ ${LENGTH_PW_REGEX} ]]; then
  printf "Password Length > 8 - check OK\n"
  PWD_LENGTH=true
else
 printf "Use a strong Password, at least 8 char Password to short\n"
fi
 
if [[ "${USER_PWD_ANSWER}" =~ ${NUMBER_PW_REGEX} ]]; then
  printf "Password contains number - check OK\n"
  PWD_NUMBER=true
else
 printf "Use a strong Password, at least 1 number!\n"
fi
 
if [[ "${USER_PWD_ANSWER}" =~ ${SPEZIAL_PW_REGEX} ]]; then
  printf "Password contains special Char - check OK\n"
  PWD_SPEZIAL=true
else
 printf "Use a strong Password, at least one spezial char < ASCII 127!\n"
fi
 
 
if [ "${PWD_LENGTH}" = "true" ] && [ "${PWD_NUMBER}" = "true" ] && [ "${PWD_SPEZIAL}" = "true" ]; then
 printf "Password is ok and can be used!\n"
else
 printf "Use a strong Password, this password not fit!\n"
fi

Die REGEX extra so einfach wie möglich gehalten, dann versteht man es später noch und kann das besser optimieren.


pwscore

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
linux/check_password_complexity.txt · Zuletzt geändert: 2019/12/08 17:52 von gpipperr