Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


linux:clonen_linux_ol6_netwerkkarte

Oracle Linux 6 - "Device eth0 does not seem to be present" nach Klonen einer virtuellen Maschine

Nach dem Klonen einer virtuellen Maschine Oracle Linux 6 wird folgende Fehlermeldung beim Starten des Netzwerkes geworfen:

Device eth0 does not seem to be present

Lösung:

Ab Linux 6 wird per „udev Mechanismus“ eine Änderung der Netzwerk Hardware erkannt und in der Datei „ /etc/udev/rules.d/70-persistent-net.rules“ wird die neue Karte an das Ende der Datei angehängt, aber eben als eth1. Die Original Beschreibung der vorherigen Netzwerkarte der Klones eth0 (Mac Adresse!) bleibt erhalten und muss entfernt werden.

  • Datei 70-persistent-net.rules editieren
    • eth0 Eintrag von der Orginal VM vor dem Klonen auskommentieren / löschen
    • in neuer/letzter Zeile eth1 zu eth0 ändern
    • MAC Adresse aufschreiben
  • MAC Adresse in /etc/sysconfig/network-scripts/cfg-eth0 anpassen

Quelle:

Blog Eintrag Aaron Walrath

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
linux/clonen_linux_ol6_netwerkkarte.txt · Zuletzt geändert: 2014/02/20 08:37 von Gunther Pippèrr