Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


nosql:enterprise_cc_edition_oracle_nosql_db_11gr2

Unterschiede zwischen CC und EE Edition Oracle NoSQL 11gR2

Erfreulicher Weise hat sich Oracle entschieden, den Hauptteil der Software als CC (Community Edition - Lizensiert nach der “GNU AFFERO GENERAL PUBLIC LICENSE“) zur relativ freien Verwendung zu lizensieren.

Für diese CC Edition kann laut dem Oracle Store auch seit kurzem ein Support Vertrag abgeschlossen werden.

Sollen erweitere Sicherheitsfeatures, wie Oracle Wallet oder eine Integration mit „External“ Table in die RDBMS umgesetzt werden, muss aber die Enterprise Edition gewählt werden.

Die Lizenzkosten der EE NoSQL Edition bewegen sich dabei in den gleichen Welten wie beim großem Bruder, dem Oracle RDBMS.

Überwachung

Das JMX interface steht in der Community Edition und der the Enterprise Edition zur Verfügung. Das SNMP interface nur in der Enterprise Edition.

siehe: SNMP Monitoring

Features

Nur in EE Edition:

  • Oracle External Tables Unterstützung - Austausch von Daten mit „normaler“ Datenbank
  • Oracle Event Processing
  • RDF Adapter
  • SNMP Monitoring
  • Jena Adapter (Graph/SPARQL)
  • Ab Version 3
  • Security Optionen mit Oracle Wallet

Nur in CC Edition:

  • Sourcecode

Neuerdings ( Ende 2013) kann auch Support für die CC Edition erworben werden.

Security:

In der CE Edition steht für ein User Passwort nur eine Klarschrift Textdatei zur Verfügung, in der EE kann Oracle Wallet verwendet werden.

Quellen

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
nosql/enterprise_cc_edition_oracle_nosql_db_11gr2.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/21 19:47 von Gunther Pippèrr