Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vmware:vmware_tips_disk_management

VMware Disk Management

HD einzeln anlegen und in Linux System ohne Neustart einbinden

Platte per commandozeile anlegen:

"C:\Program Files (x86)\VMware\VMware Workstation\vmware-vdiskmanager.exe" -c -s 2GB -a lsilogic -t 4 vot_asm_disk.vmdk

Quelle: http://d-h-n.de/blog/create-shared-disk-for-oracle-rac-on-vmware

Über die Oberfläche an der VM als neue HD unter verwendung des Images anlegen.

Im Betriebsystem neu scannen:

echo "- - -" > /sys/class/scsi_host/host0/scan
 
#alle Platten anzeigen lassen
fdisk -l
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
vmware/vmware_tips_disk_management.txt · Zuletzt geändert: 2012/11/28 14:08 von Gunther Pippèrr