Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


vmware:vmware_tips_disk_management

VMware Disk Management

HD einzeln anlegen und in Linux System ohne Neustart einbinden

Platte per commandozeile anlegen:

"C:\Program Files (x86)\VMware\VMware Workstation\vmware-vdiskmanager.exe" -c -s 2GB -a lsilogic -t 4 vot_asm_disk.vmdk

Quelle: http://d-h-n.de/blog/create-shared-disk-for-oracle-rac-on-vmware

Über die Oberfläche an der VM als neue HD unter verwendung des Images anlegen.

Im Betriebsystem neu scannen:

echo "- - -" > /sys/class/scsi_host/host0/scan
 
#alle Platten anzeigen lassen
fdisk -l
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
vmware/vmware_tips_disk_management.txt · Zuletzt geändert: 2012/11/28 14:08 von gpipperr