Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dba:install_ubuntu_debian_10

Installation Oracle 11g R2 auf Linux Ubuntu 10.04 LTS lucid

Welche Version habe ich jetzt installiert

uname -a
lsb_release -a
cat /etc/issue
cat /etc/apt/sources.list

Ablauf

System vorbereiten

  • Kernel
  • Security
  • User
  • Verzeichnisse
  • Libraries prüfen/installieren

Installation

  • Download Oracle 11g R2 Software
  • unzip software
  • Installation ohne Starterdatenbank
  • SQL*Net Konfiguration Listener

System vorbereiten

Kernel

/etc/sysctl.conf:

fs.file-max = 65536
kernel.shmall = 2097152
kernel.shmmax = 2147483648
kernel.shmmni = 4096
kernel.sem = 250 32000 100 128
net.ipv4.ip_local_port_range = 1024 65535
net.core.rmem_default = 1048576
net.core.rmem_max = 1048576
net.core.wmem_default = 262144
net.core.wmem_max = 262144

entwender mit sysctl -p Einstellungen neu laden (oder neu booten)

Securtiy

Datei /etc/security/limits.conf:

oracle soft nproc 2047
oracle hard nproc 16384
oracle soft nofile 1024
oracle hard nofile 65536


Datei /etc/pam.d/login überprüfen ob folgende Zeilen enthalten sind:

session required pam_limits.so

Achtung! Immer prüfen ob die pam_limits.so auch die richtige Bit Variante (32/64bit) ist (Pfade bachten lib versus lib64)! Wird die Datei nicht gefunden ist kein Login mehr möglich!

User

addgroup oinstall
addgroup dba
addgroup nobody
usermod -g nobody nobody
 
## falls noch kein Oracle User da ist
mkdir /home/oracle
chown -R oracle:dba /home/oracle
useradd -g oinstall -G dba -p password -d /home/oracle -s /bin/bash oracle
passwd -l oracle
 
## oder
usermod -g  dba oracle

Als Oracle User anmelden und die limits prüfen!

su - oracle
ulimit -n
 
core file size          (blocks, -c) 0
data seg size           (kbytes, -d) unlimited
scheduling priority             (-e) 20
file size               (blocks, -f) unlimited
pending signals                 (-i) 16382
max locked memory       (kbytes, -l) 64
max memory size         (kbytes, -m) unlimited
open files                      (-n) 1024
pipe size            (512 bytes, -p) 8
POSIX message queues     (bytes, -q) 819200
real-time priority              (-r) 0
stack size              (kbytes, -s) 8192
cpu time               (seconds, -t) unlimited
max user processes              (-u) unlimited
virtual memory          (kbytes, -v) unlimited
file locks                      (-x) unlimited
 
exit

Verzeichnisse

ln -s /usr/bin/awk /bin/awk
ln -s /usr/bin/rpm /bin/rpm
ln -s /usr/bin/basename /bin/basename
mkdir /etc/rc.d
for i in 0 1 2 3 4 5 6 S ; do ln -s /etc/rc$i.d /etc/rc.d/rc$i.d ; done
mkdir -p /opt/oracle
chown -R oracle:dba /opt/oracle

Libraries

Auf aktuelle Version upgraden

sudo su -
apt-get update
init 6

benötigte Packete (Installer sucht genau nach diesen Paketen) prüfen und bei Bedarf nach installieren.
Nicht alle fehlenden Packet sind zwingend für den Standardbetrieb notwendig.

#wichtigste Packete als erstes installieren
apt-get install build-essential libaio1 gawk ksh libmotif3 alien libtool lsb-rpm gcc
 
#Prüfen ob alle vom Installer gewünschen Packete da sind
 
dpkg --list | grep  expat
#ok
dpkg --list | grep  pdksh	
apt-get install pdksh
 
dpkg --list | grep  unixODBC-devel	
#nicht gefunden ???? => Keine Fehler bei Installation gefunden
 
dpkg --list | grep  unixODBC
apt-get install unixODBC
 
dpkg --list | grep  sysstat	
apt-get install sysstat
 
dpkg --list | grep  gcc-3.4.6		
apt-get install  gcc
 
dpkg --list | grep  libstdc++-devel		
#???? =>  libstdc++6-4.2-dev  enthalte?
 
dpkg --list | grep  libstdc++
#ok
 
dpkg --list | grep  libgcc
#ok
 
dpkg --list | grep  libaio-devel
#??? reicht die libaio1 ? => Keine Fehler bei Installation gefunden
 
dpkg --list | grep  gcc-c++
apt-get install  g++  
 
dpkg --list | grep  glibc-headers
dpkg --list | grep  glibc-devel
dpkg --list | grep  glibc-common
#Alle fehlen reicht die  libglib2.0-0 ?? => Keine Fehler bei Installation gefunden
 
dpkg --list | grep  elfutils-libelf-devel
apt-get install  elfutils
 
dpkg --list | grep  compat-libstdc++-33
#??? nicht gefunden
 
dpkg --list | grep  glibc-2.3
#??? nicht gefunden
 
dpkg --list | grep  libaio
#??? nicht gefunden
 
dpkg --list | grep  binutils	
#ok
 
dpkg --list | grep  make
#ok
 
#Sehr wichtig default ist die falsche Version  => Linker Fehler in Folge!!!
dpkg --list | grep  libstdc++
ii  libstdc++6        
ii  libstdc++6-4.2-dev
#Daher
apt-get install  libstdc++5
#E: Couldn't find package libstdc++5 ==> gibt Ärger
#gibt es unter 10 nicht mehr siehe http://packages.ubuntu.com/jaunty/i386/libstdc++5/download
# Jaunty Pakete in /etc/apt/sources.list aufnehmen 
# =>deb http://cz.archive.ubuntu.com/ubuntu jaunty main universe
# apt-get update
 
#
apt-get install unzip

Installation

Herunterladen der Sofware auf Oracle Technet

Quelle: http://www.oracle.com/technology/software/products/database/oracle11g/112010_linuxsoft.html

Oracle Database 11g Release 2 (11.2.0.1.0) for Linux x86

  • linux_11gR2_database_1of2.zip (1,285,396,902 bytes) (cksum - 2237015228)
  • linux_11gR2_database_2of2.zip (995,359,177 bytes) (cksum - 2649514514)


unter /home/oracle/install/ sichern
Prüfen ob das Archive auch unbeschädigt ist:

cksum /home/oracle/install/linux_11gR2_database_1of2.zip
2237015228 1285396902 linux_11gR2_database_1of2.zip
cksum /home/oracle/install/linux_11gR2_database_1of2.zip
2649514514 995359177 linux_11gR2_database_2of2.zip

Entpacken

unzip linux_11gR2_database_1of2.zip
unzip linux_11gR2_database_2of2.zip

Installer starten

xhost und Display nicht vergessen, falls remote XWindow für die Installation verwendet wird!

#Meine Locale maschine
xhost +<IP Adresse mein DB Sever>
#Mein DB Rechner
export DISPLAY=<mein XTerm Rechner>:0.0

bzw. auf dem Host direkt

oracle@oracle11g:~/install/database$ ./runInstaller -ignoreSysPrereqs

(siehe Screenshots am Ende der Seite)

Nach der Installation der Software


Screenshots des Ablaufs des Installers


  1. libstdc++5 fehlt ⇒ nachinstalliert und nochmals wiederholt
  2. libstdc++5 fehlt
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
dba/install_ubuntu_debian_10.txt · Zuletzt geändert: 2011/02/22 17:10 von gpipperr