Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dba:passwort_12c_r2

Oracle 12c R2 - Password Handing - ORA-1017 Invalid Username or Password after upgrade

Spätestens mit der Umstellung auf 12c R2 muss das Thema der Datenbank Passwörter intensiver betrachtet werden.

Ab diesen Release werden per Default die „alten“ Password Optionen der 10g nicht mehr unterstützt!

12c R2 - ORA-1017 Invalid Username or Password nach Upgarde

Nach einem Upgrade von einer Oracle 12c R1 auf eine Oracle 12c R2 konnte sich plötzlich die Client Server Anwendung in .Net nicht mehr an der Datenbank anmelden.

Bei der Kontrolle des Users in der Produktion viel sofort auf das die Password Version 10g in der neuen DB „verschwunden“ war. . Allerdings führe ein anpassen des Password mit „identified by values“ mit dem Hash aus der Produktion nicht zum gewünschten Erfolg.

Erst nach dem Setzen des SQL*NEt Parameters in der Listener.log ( auf die richtige Datei in einer ASM/RAC Umgebung achten! Immer die des Clusters!) SQLNET.ALLOWED_LOGON_VERSION_SERVER=11 erlaubte der Anwendung sich wieder richtig anzumelden.

Allerdings sind damit natürlich alle Schwächen des Protokolls wieder aktiv, d.h. das ist nur eine temporäre Lösung. Im nächsten Schritt muss nun der Kunde den OCI Stack der c# Applikation anpassen, damit der Fehler an der Wurzel bekämpft werden kannn.

siehe auch https://docs.oracle.com/database/122/UPGRD/case-insensitive-passwords-ora-1017-invalid-username-password.htm#UPGRD-GUID-FDA9C77A-12F4-4410-9448-9BCC13960C27

Wie kann ich aber nun wieder ein 10g Password setzen?

Auch das liegt ganz einfach an diesem SQL*Net Parameter, einfach nach dem setzen des Parameters eine neue Session öffnen und schon erzeugt ein alter user wieder das auch das alte 10g Password.



Quellen

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
dba/passwort_12c_r2.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/09 10:13 von Gunther Pippèrr