Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dba:rac_change_ip

RAC VIP/SCAN Interface - Interface Namen ändern in 11gR2

Das öffentliche „Netz“ auf dem Interface eth0 soll auf ein Bonding Interface bond0 umgestellt werden.

Ablauf:

  • Läuft der Cluster Stack auf allen Knoten und wie ist die Konfiguration eingesetellt?
  • Pro Knoten: Node Apps stoppen und prüfen ob die Interfaces ausgeschaltet sind
  • Ist das neue Interface vorhanden?
  • Mit srvctl neu konfigurieren
  • Nodeapps neu starten
  • Cluster public interface global anpassen
  • Alle Knoten stoppen und neu starten


siehe auch Metalink Note und Oracle Online Help:

Welches Interface wird für was verwendet?

#[Oracle User] ORACLE_HOME auf CRS Home gesetzt

[Oracle]$ /u01/app/11.2.0/grid/bin/oifcfg getif

eth0  192.168.0.0  global  public
ib0   192.168.127.0   global  cluster_interconnect

[Oracle]$ /u01/app/11.2.0/grid/bin/olsnodes -s
GPI1       Active
GPI2       Active
GPI3       Active

[Oracle]$ /u01/app/11.2.0/grid/bin/srvctl config nodeapps -a

Network exists: 1/192.168.0.0/255.255.255.0/eth0, type static
VIP exists: /GPI1-vip/192.168.0.126/192.168.0.0/255.255.255.0/eth0, hosting node GPIrac1
VIP exists: /GPI2-vip/192.168.0.127/192.168.0.0/255.255.255.0/eth0, hosting node GPIrac2
VIP exists: /GPI3-vip/192.168.0.128/192.168.0.0/255.255.255.0/eth0, hosting node GPIrac3

Pro Knoten: DB / Listener / Node Apps stoppen

Für diesen Knoten alles stoppen

srvctl stop database -d GPI
srvctl stop listener -n GPI1
srvctl stop nodeapps -n GPI1 -f

Pro Knoten: Sicherstellen das neuen Netzwerkkarte / Interface Name auf dem Knoten vorhanden ist

Mit ifconfig als root prüfen, ob das neue Interface sichtbar ist, evlt. Netzwerk neu starten (nur möglich wenn alle DB's gestoppt sind!)

Bei Bonding darf nur das bond0 Interface vorhanden sein, kein bond0:0 etc.!

Pro Knoten: Interface umkonfigurieren

srvctl modify nodeapps -n <node_name> [-o <oracle_home>] [-A <new_vip_address>]

[root@gpi1~]# export ORACLE_HOME=/u01/app/11.2.0/grid
[root@gpi1~]# /u01/app/11.2.0/grid/bin/srvctl modify nodeapps -n gpi1 -A 192.168.0.126/255.255.255.0/bond0   

#prüfen
[root@gpi1~]# /u01/app/11.2.0/grid/bin/srvctl config nodeapps -n GPI1 -a

#Neu Starten
[root@gpi1~]# /u01/app/11.2.0/grid/bin/srvctl start nodeapps -n GPI1
[root@gpi1~]# /u01/app/11.2.0/grid/bin/srvctl status nodeapps

Pro Knoten: Nodeapps neustarten

srvctl start nodeapps -n <node_name>

 [root]# /u01/app/11.2.0/grid/bin/srvctl start nodeapps -n  GPI1

Global Cluster umstellen

Sicherstellen, das alle Nodeapps wieder oben sind!

[oracle]$ oifcfg setif -global bond0/192.168.0.0:public
[oracle]$ oifcfg getif
[oracle]$ oifcfg delif -global eth0/192.168.0.0

# as root restart crs on all nodes for each node one after the other
[root]# /u01/app/11.2.0/grid/bin/crsctl stop crs
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
dba/rac_change_ip.txt · Zuletzt geändert: 2011/01/18 12:18 von Gunther Pippèrr