Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dba:tabelle_umziehen_dbms_redefinition

Eine Tabelle mit DBMS_REDEFINITION umziehen

Ablauf:

  • Pürfen ob ausreichend temp Tablespace Platz zur Verfügung steht (min 1,5 mal netto Tabellengröße wenn mit einem sort reorganisert wird!)
  • Prüfen ob genug Speicherplatz für die Archvielogs zur Verfügung steht ( min 2 mal die netto Tabellengröße
  • Testen ob die Tabelle für online redefinition geeignet ist
  • Staging Tabelle anlegen
    • Wird die Tabelle nur mit einem „create table as select“ angelegt,darauf achten das „defaults“ wie sysdate NICHT übernommen werden! See Support Node 579636.1
  • Not Null Constraints auf der Staging Tabelle entfernen (Workaround für BUG)
  • Parallel setzen,falls möglich
  • Kommentare auf der Tabelle sichern (Workaround für BUG)
  • Redefinition Prozess starten
  • Abhängigigkeiten auf der Tabelle kopieren
  • Auf Fehler überprüfen
  • Staging Tabelle vor dem Umschalten nochmals synchronisieren
  • Test ob alle Daten da sind
  • Auf den neue Tabelle umschalten
  • Constraints wieder einschalten
  • Kommentare auf den Tabellen wieder aktivieren
  • Auf geänderte Index Namen pürfen
  • Prüfen ob die Tabelle auch umgeschaltet ist
  • Alte Tabelle löschen bzw. die existierenen constraints von anderen Tabellen in dem Modell löschen!

Quellen

Oracle:

Web:

Metalink:

  • WHY ARE 'NOT NULL' CONSTRAINTS NOT COPIED BY DBMS_REDEFINITION.COPY_TABLE_DEPENDENTS? (Doc ID 1089860.1)
  • Create Table As Select Does Not Copy Table's Default Values. (Doc ID 579636.1)
  • ORA-600 [kkzuord_copycolcomcb.2.prepare] may be seen during DBMS_REDEFINITION (Doc ID 12765293.8)
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
dba/tabelle_umziehen_dbms_redefinition.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/30 16:34 von Gunther Pippèrr