Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


prod:oracle_primavera_earned_value

Der Leistungswert / Earned Value (EV) in Oracle Primavera P6 R8.2

Unter dem Earned Value kann der Leistungswert bzw. nach DIN 69901 Fertigstellungswert eines Projekts verstanden werden.

Es wird der geplante Aufwand mit dem aktuellen Aufwand auf dem Projekt verglichen und über Kennzahlen ausgewertet.

Die wichtigsten Werte dabei sind:

Budget at Completion
Alle Kosten, am Anfang geplant

Actual Cost- Ist Kosten (AC)
(Labor Cost + Material Cost + Enterprise Costs + NonLabor Costs)
Welche Kosten sind aufgelaufen.

Performance % Complete - prozentualer Arbeitsfortschritt
Fertigstellunggrad in %, wie das im Detail berechnet wird kann auf WBS/Projekt Ebene gesetzt werden.

Schedule % Complete
Wie weit ist der Vorschritt einer Aktivität, gesehen auf den geplanten Begin und das geplante Ende in %, in Bezug auf das verwendete „Data Date“.

Planned Value Cost - Plankosten (PC)
(„Budget at Completion“ * „Schedule % Complete“)

Earned Value Costs - Leistungswert (EV)
(„Budget at Completion“ * „Performance % Complete“)
Sagt aus wie viel geplantes Budget in Abhängigkeit vom Fertigstellungsgrad „verbraucht“ wurde Leistungswert (EV) = Projektbudget * prozentualer Arbeitsfortschritt

Kontrolle in Primavera

Empfohlenes Layout in der Activites View : Earned Value Analysis

Beispiel:

 Zusammenhang Ist - Plan und  Earned Value Kosten in Oracle Primavera

In unserem Beispiel hat unser Projekt jetzt ein Problem, wir haben 30% von unserem Budget ausgegeben aber nur diese 30% nur für 10% Leistung erhalten. D.h. das Projekt wird deutlich teurer oder dauert länger als geplant.

Aus diesen Werten lassen sich die Kennzahlen berechnen

Kennzahl Kürzel Name Formel
Zeiteffizienz SPISchedule Performance IndexLeistungswert (EV) / Plankosten (PC)
Kosteneffizienz CPICost Performance IndexLeistungswert (EV) / Ist Kosten (AC)
Planabweichung SVSchedule VarianceLeistungswert (EV) – Plankosten (PC)
Kostenabweichung CVCost VarianceLeistungswert (EV) – Ist Kosten (AC)
Kostenabweichung Index CVICost Variance IndexLeistungswert (EV) / Kostenabweichung (CV)

Zeiteffizienz (SPI, Schedule Performance Index)

 Übersicht SPI Berechnung Primavera

Kosteneffizienz (CPI, Cost Performance Index)

 Übersicht CPI Berechnung Primavera

Planabweichung (SV, Schedule Variance)

Bei der SV geht es weniger um die Kosten, als um den Zeitverzug! Übersicht SV Berechnung Primavera

Kostenabweichung (CV, Cost Variance)

Übersicht CV Berechnung Primavera

Kostenabweichung Index (CVI, Cost Variance Index)

Übersicht CVI Berechnung Primavera

Berichtswesen

Sollen die Werte in eigenen Berichten verwertet werden, ist dieser SQL Abfrage für den ersten Start hilfreich:

SELECT
  pr.proj_id,
  pr.proj_short_name,
  ta.task_name,
  ta.task_code,
  ta.STATUS_CODE,
  pr.last_recalc_date,
  tf.bcwp,
  tf.bcws,
  tf.act_work_cost,
  tf.act_expense_cost,
  ta.target_work_qty,
  ta.act_work_qty
FROM
  project pr ,
  task ta ,
  taskfin tf
WHERE
  pr.proj_id   =ta.proj_id
AND ta.task_id =tf.task_id
AND pr.proj_id =<PR_JID wie 4301 auf dem demo Daten>

Quellen

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
"Autor: Gunther Pipperr"
prod/oracle_primavera_earned_value.txt · Zuletzt geändert: 2014/06/15 21:27 von Gunther Pippèrr